Philosophie und Kinderphilosophie

Philosophie

Staunen über das, was wir für selbstverständlich halten, oder über etwas, das von dem abweicht, was wir zu wissen glauben, treibt uns zum Philosophieren.

"Philosophie" stammt aus der griechischen Sprache und bedeutet "Liebe zur Weisheit".

Weisheit ist mehr als Wissen. Bei der Philosophie geht es nicht darum, Wissen zu besitzen, sondern einen Überblick zu erlangen und Zusammenhänge zu erkennen. Das geschieht beim Philosophieren. Philosophieren ist eine Tätigkeit.

 

Ziele des gemeinsamen Philosophierens

 

KIPHILO

KIPHILO steht für Kinderphilosophie.

Kinderphilosophie bedeutet nicht ein kleineres und eingeschränktes Format im Vergleich zur Erwachsenenphilosophie, sondern es wird mit Kindern philosophiert unter Berücksichtigung ihrer Sicht auf die Welt und dessen, was Kinder beschäftigt.